Veranstaltungen

Übersicht über die Jubiläums-Events anlässlich des 100. Gründungstags des Stifterverbandes

Eröffnung des Jubiläumsjahrs

Foto: Peter Himsel

Am 16. Januar 2020 war der Stifterverband in der Berliner Siemensstadt zu Gast und kehrte damit zu seinen Anfängen zurück: Carl Friedrich von Siemens war einer der Gründerväter des Stifterverbandes. Auf der festlichen Abendveranstaltung wurde über die Zukunft von Bildung, Wissenschaft und Innovation diskutiert: Was kann die strategische Öffnung von Wissenschaft und Innovation leisten?
Mehr Info zur Veranstaltung

Für den 1. Juli 2020 ist das Hauptevent des Jubiläumsjahres geplant. An diesem Tag feiert der Stifterverband gemeinsam mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und mit geladenen Gästen sein 100-jähriges Bestehen. Schauplatz der Jahresversammlung wird das Tempodrom Berlin sein. Zu dem Festakt mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, dem Schirmherrn des Stifterverbandes, werden rund 1.500 Besucher sowie viele weitere prominente Gratulanten erwartet.

Wissensreisen

Über das Jahr verteilt gibt es außerdem sechs regionale Jubiläumsveranstaltungen: Der Stifterverband und die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) begeben sich anlässlich ihres Jubiläums gemeinsam auf eine Wissensreise durch Deutschland, die mit einer ersten Etappe in Hamburg beginnt.

11. Februar 2020 in Hamburg
für Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern,
Niedersachsen und Schleswig-Holstein

23. März 2020 in Frankfurt am Main
für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland
ABGESAGT

23. April 2020 in Essen
für Nordrhein-Westfalen
ABGESAGT

15. September 2020 in München
für Bayern

13. Oktober 2020 in Schwieberdingen
für Baden-Württemberg

4. November 2020 in Leipzig
für Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt
und Thüringen