Veranstaltungen

Übersicht über die Jubiläums-Events anlässlich des 100. Gründungstags des Stifterverbandes

Eröffnung des Jubiläumsjahres

Foto: Peter Himsel

Am 16. Januar 2020 war der Stifterverband in der Berliner Siemensstadt zu Gast und kehrte damit zu seinen Anfängen zurück: Carl Friedrich von Siemens war einer der Gründerväter des Stifterverbandes. Auf der festlichen Abendveranstaltung wurde über die Zukunft von Bildung, Wissenschaft und Innovation diskutiert: Was kann die strategische Öffnung von Wissenschaft und Innovation leisten?
Mehr Info zur Veranstaltung

FESTAKT

Der große Festakt am 1. Juli 2020 wird verschoben: Die Festveranstaltung sollte eigentlich der Höhepunkt der gemeinsamen Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr von Stifterverband und Deutscher Forschungsgemeinschaft (DFG) werden. Leider muss der Festakt wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Stifterverband und DFG haben jedoch beschlossen, die große Feier 2021 nachzuholen. Zusammen mit Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft wollen sie das vor 100 Jahren begründete Zusammenwirken der beiden Institutionen im Dienste einer modernen und offenen Gesellschaft feierlich erneuern. Denn Corona zeigt uns wieder mehr denn je, dass Wissenschaft und Wirtschaft die globalen Herausforderungen nur gemeinsam lösen können.

 

Wissensreisen

Über das Jahr verteilt waren außerdem sechs regionale Jubiläumsveranstaltungen geplant, bei der sich der Stifterverband und die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) anlässlich ihres Jubiläums gemeinsam auf eine Wissensreise durch Deutschland begeben wollten.

Mit der ersten Etappe war diese Reihe am 11. Februar 2020 in Hamburg gestartet. Die übrigen Termine mussten leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

 

Kontakt

Bei Fragen nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf:

Sonja Vogeler

ist Teamleiterin für Marketing und Veranstaltungen im Bereich "Kommunikation und Marketing".

T 0201 8401-149
F 0201 8401-267

E-Mail senden